Hitzeschlacht beim Sommerabendlauf

Leichtathletik

Der Hitzesommer 2018 macht auch Leipzigs Läuferinnen und Läufern zu schaffen. Aber anstatt am Freitagabend bei hochsommerlichen Temperaturen von 33 Grad Celsius eine Schwimmtrainingseinheit im Badesee zu absolvieren, fanden sich 215 Starter beim traditionellen 38. Sommerabendlauf am Auensee ein. Auf dem Programm standen Läufe über 2, 10 und 20 km. Um Wertungspunkte für die Leipziger Stadtrangliste zu sammeln, mussten die Kinder und Jugendlichen bis U16 die 2 km, die Männer ab AK 60, die Jugend U18 und U20 sowie alle Frauen die 10 km und die Männer bis AK 55 die 20 km absolvieren.

Über die 10 km siegte mit riesigem Vorsprung der in der Jugendklasse U20 startende Triathlet des SC DHfK Rico Bogen in 34:30 min vor Hendrik Löschner (Leipzig / 37:04 min) und Lars Krause (Nerchauer Brauhaus / 37:40 min). Bei den Frauen gewann unsere Wiebke Farken (SC DHfK Leipzig) in 41:54 min vor Kati Kietzmann (LG exa Leipzig/ 42:31 min) und Anja-Regina Sing (for my soul / 43:47 min).

Auf der 20km-Strecke dominierte Nic Ihlow (SC DHfK Leipzig) in 1:09:41 h. Auf den weiteren Plätzen liefen Paul Kretschmer (LC Taucha) in 1:18:13 h und Robert Klein (SC DHfK Leipzig) in 1:21:52 h ein.

Über Altersklassensiege und -platzierungen konnten sich folgende weitere Sportlerinnen und Sportler unserer Abteilung freuen: 10km: Liane Grätsch (1. Platz W30 / 46:20), Nicole Apitzsch-Keil (3. Platz W35 / 46:32), Sylvia Frankenstein (1. Platz W40 / 49:47), Anette Hempel (1. Platz W50 / 51:58), Andrea Weber (1. Platz W60 / 52:46), Katrin Winterstein (2. Platz W45 / 56:52), Dr. Hansjörg Kuppardt (2. Platz M75 / 58:01), Reinhard Katzer (1. Platz M70 / 1:02:09); 20 km: Michael Voß (1. Platz M40 / 1:23:36), Patrick Leuschner (1. Platz M35 / 1:23:46), Jens Weiniger (1. Platz M50 / 1:28:14), Thomas Dorneburg (3. Platz M35 / 1:28:29); 2 km: Oscar Piet Niemann (2. Platz MU10 / 8:52), Lene Marie Niemann (2. Platz WU08 / 12:27). Herzlichen Glückwunsch!

Ein Dank gilt den fleißigen Organisatoren und Helfern des LC Auensee Leipzig für die gelungene Veranstaltung, insbesondere für den Wasserstand am Haus Auensee und die reichlichen Getränke im Ziel. Auf eine wichtige Aktion machte übrigens Michaela Wunderlich vor dem Start aufmerksam: den Pink Shoe Day - eine Aktion des Haus Leben e. V. gegen Brustkrebs.

Die Ergebnisse vom Lauf sind hier veröffentlicht: http://lc-auensee-leipzig.de/sommerabendlauf2018ergebnisse.html

(sf)