Informationen von der Mittelsächsischen Lauftour 2018

Leichtathletik

Hanno-Erdmann Tietz ist seit vielen Jahren Mitglied unserer Abteilung und als Aktiver besonders oft bei der Sächsischen Lauftour unterwegs. Deshalb an dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön für seine Informationen.

So gab es beim 26. Döbelner Landschaftslauf auf der 12,3-km-Distanz einen Sieger vom SC DhfK: Dr.Olaf Ueberschär lief nach 45:57 min. durch das Ziel. Jens Badstübner von unserer Abteilung war der Schnellste bei der M55 nach 52:16 min. Für Helgard Brückner war die Strecke etwas kürzer, nach 57:27 min. war sie die Siegrin der W65 über 9,3 km.

Beim Colm-Kirchenlauf Ende April war Jens Badstübner nach 40:23 min. erneut der Schnellste der M55 über 10 Kilometer, Hanno-Erdmann Tietz gewann hier die M65 nach 44:27 min. und Helgard Brückner war als älteste Teilnehmerin über 5 Kilometer nach 33:18 min.

Im Mai ging es weiter mit dem Dürrweitzschener Blütenlauf. Hier für Dr. Olaf Ueberschär über 10 km nach 34:22 min. ein weiterer Erfolg, Jens Badstübner gewinnt erneut die M55 in 39:31 min. und Juliana Ueberschär war nach  53:46 min. die Gewinnerin der W30. Über 5 Kilometer erneut Helgard Brückner in 31:45 min. die Beste. (ps)