Sandra Boitz gewinnt beim 40. Sachsenlauf in Coswig

Leichtathletik

Sandra Boitz im Starterfeld beim Sachsenlauf in Coswig (Foto: S. Boitz privat)

Siegerehrung beim Sachsenlauf Coswig: Sandra Boitz auf Platz 1 (Foto: S. Boitz privat)

Großes Jubiläum beim 40. Sachsenlauf in Coswig bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Durchführung des Laufes über 29,8 Kilometer war bei diesen Temperaturen grenzwertig! Um Sachsen-Cup Punkte ging es allerdings nur über 11,8 Kilometer und für die Senioren, die Jugend U16 und U14, sowie die WJU18 und U20 waren da 5 Kilometer ausgeschrieben. Unsere Sandra Boitz war bei den Frauen über 11,8 km dabei und zeigte eine gute Form, denn nach 45:42 min. war sie die schnellste Frau vor der 23 Jahre jüngeren Nathalie König (Mühle Aue/ 47:02 min.), die bei der W20 den Sachsen-Cup anführt. Mit Antje Reimer nahm eine weitere starke Frau unserer Abteilung die 29,8 Kilometer erfolgreich in Angriff. Nach 3:14:21 h erreichte Antje das Ziel und war da die zweite Frau der W40. Unseren beiden Frauen herzlichen Glückwunsch! (ps)