Tolle Stimmung beim 10. Leipziger Frauenlauf

Leichtathletik

Bei der 10. Auflage des Leipziger Frauenlaufs herrschte am Sonntag trotz kalter Temperaturen beste Stimmung. Über 2.000 Mädchen und Frauen waren in den Clara-Zetkin-Park gekommen, um gemeinsam unter dem Motto "Frauen laufen für Frauen" zu laufen oder zu walken. Dabei konnten 10.000 EUR an den Verein Frauen für Frauen e.V. übergeben werden. Der Leipziger Frauenlauf motiviert immer mehr Frauen zum Mitmachen, viele von ihnen sind Laufanfängerinnen, die zusammen mit ihren Freundinnen, mit Kolleginnen oder als Mutter-Tochter-Paar an den Start gehen.

Aber auch viele bekannte Gesichter aus der Leipziger Laufszene waren in den Teilnehmerfeldern zu entdecken. Die Siege der zwei Hauptläufe über 10 km und 5 km konnten sich dabei zwei Frauen des SC DHfK sichern: Gillian Allen und Anna Kristin Fischer.

Im 10-km-Lauf war unsere Gillian Allen die überlegene Siegerin in einer Zeit von 38:51 min. Auf Rang 2 folgte Anna Heyder (Gerichshain) in 41:16 min, den dritten Platz belegte Katja Ehret (Leipziger Volksbank) in 43:03 min. Altersklassensiegerin in ihrer Altersklasse W60 wurde unsere Andrea Weber (48:01 min).

Beim 5-km-Lauf, dem Lauf mit den meisten Teilnehmerinnen, zeichnete sich ein spannendes Duell zwischen Anna Kristin Fischer, Karoline Robe und Triathletin Bianca Bogen ab. DHfK-Läuferin Anna Kristin Fischer konnte das Rennen in einer hervorragenden Siegerzeit von 17:46 min für sich entscheiden. Auch Karoline Robe (Lauftraining.com) blieb mit 17:58 min noch unter 18 Minuten. Auf Rang 3 folgte Bianca Bogen (Leipziger Laufladen) in 18:29 min. Unsere Gillian ging nach ihrem 10-km-Triumph erneut an den Start und lief in 19:16 min auf Rang 4 und sicherte sich damit den Altersklassensieg in der W40. Das gute Abschneiden unseres Vereins rundete Sylvia Frankenstein mit Rang 8 (21:03 min.) ab.

Die abschließenden 2,5 km entschied Juliane Bähring (Blankenhain) in sehr guten 9:02 min für sich vor Franziska Brünner (LC Jena) in 9:28 min. Platz 3 erreichte unsere Sandra Heller in 9:32 min. Altersklassensiege für unsere Abteilung erzielten Claudia Hörhold in der W45 (10:53 min) und Kajsa Schober in der WU10 (12:23 min).

Alle Ergebnisse unter www.baer-service.de (sf)